Aktuelles

< Tag der Offenen Tür am 20.06.2015
01.08.2015 11:16 Alter: 2 yrs
Kategorie: Allgemeine Nachrichten
Von: Peter Eimann

Französisches Stellwerk Châteauprix in Betrieb genommen

Zur vorbildgerechten Steuerung des französischen Bahnhofs Châteauprix im Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt (EBD) wurde ein Stellwerk der französischen Bauform PRS (Poste tout Relais à transit Souple) entwickelt und in Betrieb genommen.


Das TCO (tableau de contrôle optique)

Die Nachbildung des Bedienpults

Die Aufschaltung von TCO und Bedienpult auf einem Touchscreen-Monitor

Zur vorbildgerechten Steuerung des französischen Bahnhofs Châteauprix im Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt (EBD) wurde ein Stellwerk der französischen Bauform PRS (Poste tout Relais à transit Souple) entwickelt und in Betrieb genommen. Bei dem Stellwerk handelt es sich um ein in Frankreich auch heute noch weit verbreitetes Relaisstellwerk in Fahrstraßentechnik, das über ein Bedienpult gesteuert wird. Die Darstellung der Stellelemente (Signale, Weichen, Gleisbelegung, etc.) erfolgt in der Regel über ein separates TCO (tableau de contrôle optique).

Mit diesem Stellwerk können anschaulich die Unterschiede in der Entwicklung von Relaisstellwerken zwischen Frankreich und Deutschland deutlich gemacht werden, wie z.B. Ein-Tasten Bedienung oder die fehlende Differenzierung zwischen Zug- und Rangierfahrstraßen.

Aus dem gleichen Grund wurde auch die eingleisige Strecke zwischen Châteuprix und Martinstein (auf deutscher Seite) mit einem französischen Blocksystem ausgerüstet. Dabei handelt es sich um einen nichtselbsttätigen Streckenblock der Bauform BMVU (Block Manuel de Voie Unique), bei dem manuell Vor- und Rückgeblockt werden muss. Anders als beim deutschen Streckenblock hat in Grundstellung keiner der angrenzenden Bahnhöfe die Erlaubnis, Züge auf die Strecke zu fahren, sondern diese muss vor der Zugfahrt jeweils gesondert angefordert werden. Das ESTW in Martinstein wurde dafür entsprechend angepasst, so dass es diese Blockbauform ebenfalls unterstützt.

Die Steuerung und Darstellung des TCO erfolgt im EBD zurzeit über einen Monitor, durch die Verwendung eines Touchscreens lässt sich die Tastenbedienung auf dem Bedienpult aber gut nachbilden. Je nach Einsatzszenario lässt sich die Bedienung von Châteauprix auch wahlweise Umschalten zwischen Steuerung über einen ESTW-Bedienplatz oder Steuerung über das PRS-Stellwerk.